Anibio Taurin

1 beantwortete Frage
Anibio Taurin

Varianten

Auswahl zurücksetzen
12,90*
Inhalt: 0.13 kg (99,23 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 5277711

Schnelle Lieferzeiten

Bei Bestelleingang bis 11:00 Uhr (oft
auch noch später) taggleicher Versand!

Frischegarantie

Schneller Abverkauf als Großhändler.
Im Mittel Warenlagerung nur 12 Tage.

Einzigartige Bio-Auswahl

Über 30 Marken & über 500 Produkte
gibt es nur hier bei Bio-Tierkost!
Anibio Taurin – dieser Stoff ist ersatzlos für Ihre Katze! Bei Taurin handelt es sich um eine... mehr
Produktinformationen „Anibio Taurin“

Anibio Taurin – dieser Stoff ist ersatzlos für Ihre Katze!

Bei Taurin handelt es sich um eine Aminoethansulfonsäure, die beim Abbau der Aminosäure Cystein entsteht. 1824 wurde sie erstmals aus Ochsengalle isoliert und erhielt daher auch ihren Namen (Taurus = Stier). Ab dem Säuglingsalter synthetisieren wir Menschen unser Taurin selbst, ebenso etwa die Hunde. Nur Katzen können das nicht. Taurin ist wichtig für den gesamten Stoffwechsel und das Immunsystem sowie speziell die Nieren- und die Leberfunktion; auch an den Schaltstellen des zentralen Nervensystems wird es gebraucht. Nun kann der Taurin-Pegel in verschiedenen Fertigfuttersorten variieren oder generell zu tief liegen. Dann ist die Versorgung nicht gewährleistet, und es kann langfristig zu Erblindung, einer Erkrankung des Herzmuskels oder Störungen im Immun- und Nervensystem kommen. Dann doch lieber 200 – 500 mg Taurin-Pulver täglich. Das Gute daran: Man läuft nicht Gefahr, es überzudosieren. Was die Katze nicht braucht, scheidet sie mit dem Urin einfach aus.

Anibio Taurin

  • ist dann unverzichtbar für Ihre Katze, wenn ihr normales Futter nicht genug davon enthält;
  • reguliert wichtige Funktionen im Körper, vom Immunsystem über die Nieren- und Darmtätigkeit bis hin zum zentralen Nervensystem;
  • wird in Pulverform übers Futter gegeben; pro Tag und Katze reichen 200-500 mg, die mit dem beiliegenden Messlöffel portioniert werden;
  • ist in einer 130 g-Packung erhältlich.

Taurin – auch Hilfsstoff bei der Mäusejagd

In einem bemerkenswerten Artikel weist die Biologin Dr. Frauke Garbers auf Zusammenhänge zwischen der Aminoethansulfonsäure Taurin und dem seltsam anmutenden Verhalten von Mäusen hin, die sich Katzen in einem Anflug von grenzenloser Selbstüberschätzung „mutig“ entgegenstellen, obwohl es das sichere Ende für sie bedeutet. Russische Wissenschaftler am AN-Severtov-Institut für Ethologie und Evolution machten einen Geruchsstoff namens Felinin dafür verantwortlich, der aus Cystein und Taurin gebildet wird und normalerweise zur Markierung territorialer Ansprüche eingesetzt wird. Das Felinin nehmen auch die Mäuse wahr – allerdings löst es nicht unbedingt Fluchtimpulse aus, sondern eine gewisse Furchtlosigkeit. Sie zeigen zwar Stress, aber weniger Angst. Und sie fliehen später. – Warum das so ist? Forscher der University of California in Berkley entwickelten dazu eine steile Theorie. Es liegt am Erreger der Toxoplasmose. Im Gegensatz zu Mäusen (und Menschen) sind Katzen nämlich keine Zwischen-, sondern Hauptwirte dieses Parasiten, was bedeutet, dass dieser nicht nur einen Teil seiner Entwicklung im Organismus absolviert, sondern einen vollen Zyklus. Mehr noch: Für die Katze ist Toxoplasma gandii gar kein Parasit, sondern ein Symbiont, also kein „Hausbesetzer“, sondern „zahlender Mieter“. Und wie zahlt er seine Miete? Dr. F. Garbers: „Die Katze bietet dem Erreger Kost und Logis und die Möglichkeit, sich fortzupflanzen. Als Dankesgeste manipuliert Toxoplasma gondii das Gehirn von Mäusen: Die Nager geben einen Urinstinkt auf. Sie verlieren die Angst vor dem Geruch von Katzenurin. Und schlüpfen in das Maul der Katze! Eine perfekte Symbiose.“

Fütterungsempfehlung

Eine ausgewachsene Katze erhält je nach Bedarf 200-500 mg tägl. Messlöffel liegt bei. Taurin kann bedenkenlos über einen längeren Zeitraum verabreicht werden da zuviel gefüttertes Taurin über den Urin des Tieres ausgeschieden wird.

Zutaten

Calciumcarbonat,
Magnesiumoxid.

Analyse

Rohprotein 81,7%,
Ascherückstand 3,9%,
Fettgehalt 0,1%,
Rohfaser 0,8%,
Magnesium 1,1%.

Zusatzstoffe per kg:
Taurin (2-Aminoethansulfonsäure) 945.000 mg.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Anibio Taurin"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

NEU! Der beliebteste Zahn-Pflegesnack nun auch für kleine Hunde, Welpen und Katzen! Jetzt vegan von Yarrah testen! Prämienartikel gratis zur Bestellung!
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
1  beantwortete Frage

Anibio Taurin

Artikel:
Anibio Taurin

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

130 g

Frage: "Hallo! Es würde mich sehr interessieren, wie das Taurin hergestellt wird. In der Beschreibung steht ja eine sehr unvegane Quelle. Ich hatte bisher immer die Information, dass Taurin der Grund ist, dass man z.B. Katzen nicht vegan ernähren kann. Auch in anderen veganen Hundefuttersorten habe ich Taurin als Zutat gefunden. Vielen Dank für die Aufklärung! (p.s. die Datenschutzerklärungen leiden unter einem *error* :-)"

von Fabian (Bio-Tierkost)
Antwort
von Fabian (Bio-Tierkost)

"Es handelt sich beim Taurin (2-Aminoethansulfonsäure) um einen synthetischen Zusatzstoff ohne tierische Bestandteile, welcher im Herstellungsverfahren den Trägerstoffen Calciumcarbonat und Magnesiumoxid hinzugefügt wird und damit garantiert analytisch in der Menge in diesem Produkt nachgewiesen werden kann. Ein natürliches Taurinvorkommen gibt es tatsächlich nur im Fleisch (das ist in der Beschreibung allgemein erklärt und steht nicht im direkten Zusammenhang zum Produkt). Hier schwankt der Anteil aber deutlich und wäre in der Herstellung als Zusatzstoff sehr teuer, weshalb zugesetztes Taurin nach unserem Kenntnisstand immer synthetisch ist. Der synthetische Stoff entspricht aber exakt dem natürlichen Taurin."

Kunden kauften auch
Anibio Barf-i-Mix
Anibio Barf-i-Mix
16,90*
(42,25 € * / 1 kg)
Terra-Pura Schaftopf
(6)
Terra-Pura Schaftopf
5,79*
(7,24 € * / 1 kg)
Anibio Zahnstein-frei
(3)
Anibio Zahnstein-frei
14,99*
(24,98 € * / 100 Gramm)
Biopur Rind & Reis
Biopur Rind & Reis
2,65*
(13,25 € * / 1 kg)
Zwergnase Zauberöl "Zähne"
(1)
Zwergnase Zauberöl "Zähne"
19,50*
(139,29 € * / 1 Liter)
Terra-Pura Juck lass nach
(1)
Terra-Pura Juck lass nach
13,79*
(172,38 € * / 1 kg)
Zuletzt angesehen