Herrmanns Leichte Menüs Pute mit Zucchini und Apfel

| 0 beantwortete Fragen

Varianten

Auswahl zurücksetzen
Einzelpreis
1,45*
(9,67 € * / 1 kg)
ab 30 Stück -4,8%
1,38*
(9,20 € * / 1 kg)
Inhalt: 0.15 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 44L0115

Schnelle Lieferzeiten

Bei Bestelleingang bis 11:00 Uhr (oft
auch noch später) taggleicher Versand!

Frischegarantie

Schneller Abverkauf als Großhändler.
Im Mittel Warenlagerung nur 12 Tage.

Einzigartige Bio-Auswahl

Über 30 Marken & über 500 Produkte
gibt es nur hier bei Bio-Tierkost!
Herrmann’s Bio-Pute mit Zucchini und Apfel – leichter Schmaus für „schwere Hunde“ Bei der... mehr
Produktinformationen „Herrmanns Leichte Menüs Pute mit Zucchini und Apfel“

Herrmann’s Bio-Pute mit Zucchini und Apfel – leichter Schmaus für „schwere Hunde“

Bei der Neuordnung und Erweiterung des Herrmann’s-Angebots blieb es einerseits bei den jetzt „Classic“ genannten Produkten, etwa dem Trockenfutter, den vier Saison-Menüs, den Snacks und den Flocken. Völlig neu entwickelt wurde jedoch die Rubrik „Selection“, die unter anderem ein Kapitel mit drei Menüs enthält: „Leicht und Vegan“. Um Missverständnissen vorzubeugen: Vegan ist nur eine dieser Mahlzeiten, die beiden anderen sind bewusst so komponiert, dass sie zwar sättigen, dies aber mit möglichst wenig Kalorien bewerkstelligen. Eine der beiden heißt „Bio-Pute mit Zucchini und Apfel“.

Herrmann’s Bio-Pute mit Zucchini und Apfel

  • ist getreide-, gluten- und lactosefrei, also bestens geeignet auch für allergische Hunde;
  • ist bio-zertifiziert und ohne Farb-, Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker zubereitet;
  • ist nur in Dosen zu 400 Gramm erhältlich;
  • wurde besonders kalorienarm angelegt und eignet sich für alle Altersklassen.

Knappes Motto: „Pute Plus“!

50% Fleisch enthält auch dieses Herrmann’s-Menü – und zwar Brustfleisch, Hälse und Putenklein des namengebenden Geflügels. Was die Kalorien angeht, sind wir hier auf der sicheren Seite, denn die Pute ist von Haus aus fettarm. Nicht zu verstecken braucht sie sich aber mit ihren ernährungsphysiologischen Vorzügen: Neben viel Vitamin E, das nicht nur ein besonders wichtiges Antioxidans darstellt, sondern auch für die Gesundheit von Haut und Haaren sorgt, enthält sie mehr Kalium, Calcium und Magnesium als jedes andere Geflügel. Dazu gibt’s gesunden deutschen Bio-Apfel und gesunde deutsche Bio-Zucchini – ebenfalls nichts, das etwa im Verdacht stände, dick zu machen.

Keine Angst vor Flohsamen (die beißen nicht)!

Die Pflanze heißt indischer Flohsamen oder auch indischer Wegerich, womit die Verwandtschaft zum hierzulande verbreiteten Spitzwegerich angesprochen ist. Interessant sowohl für die Medizin wie die Ernährungsindustrie sind die Samen, blassrosa bis rosagelb gefärbt und mit einem eher zähflüssigen Öl angereichert. Sie bestehen zu einem guten Drittel aus Schleimstoffen, die, einmal in den Darm gelangt, dort Wasser binden und aufquellen. Im Effekt vergrößert sich dadurch die Menge des Darminhalts, was die Verdauung anregt. Eine wie immer geartete Verstopfung hat es da sicher schwer. Nun werden die Flohsamen im Menü ja in sehr kleinen Mengen eingesetzt, weshalb mit radikalen Veränderung in der Darmbefindlichkeit eher nicht zu rechnen ist Vielmehr erhält der Konsument – Ihr lieber Hund in diesem Fall! – die Darmbotschaft, er müsse ja wohl riesige Mengen Futter verdrückt haben, so eng, wie es da unten gerade zugehe. Und schon macht er sich keinerlei Gedanken mehr darüber, ob die Portion da eben vielleicht nicht ein wenig kärglich ausfiel, was die pure Zahl der Kalorien anging ...– Topinambur ist ein weiterer Posten auf der Zutatenliste. Die knollige, kartoffelartige Wurzel stammt ursprünglich aus Amerika, ist sehr kalorienarm, dafür aber reich an Inulin, einem Stoff, der den Blutzuckeranstieg im Rahmen hält, was Topinambur besonders für Diabetiker geeignet sein lässt. Weiterer Vorzug von Topinambur, gerade im Rahmen dieses Menüs: Er zügelt den Appetit.

Fütterungsempfehlung

2.-6. Monat ca. 3 % des Körpergewichts, ab 6. Monat ca. 2 bis 2,5 % des Körpergewichts. Für Hundesenioren ca. 2 % des Körpergewichts. * Achtung: Das ist ein Richtwert. Die Ernährung sollte auf jedes Tier individuell abgestimmt werden.

Zutaten

50% Pute* (Brustfleisch, Hälse und Putenklein), Flohsamen, Apfel*, Zucchini*, Topinambur*, Salat*. *kbA, 99% aus kbA.

Analyse

Feuchte 80,23%, Rohprotein 6,60%, Rohfett 5,95%, Rohfaser 1,75%, Rohasche 1,56%.
Kundenbewertungen (2)
5 von 5
Durchschnittliche Bewertung
13.06.2019

Einfach gut

Einfach gut

19.06.2018

Will mein Hund auch nicht...

Will mein Hund auch nicht. Wird dran geschnuppert und sich dann abgewendet.

Alle Bewertungen
5 / 5
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Herrmanns Leichte Menüs Pute mit Zucchini und Apfel"
13.06.2019

Einfach gut

Einfach gut

19.06.2018

Will mein Hund auch nicht...

Will mein Hund auch nicht. Wird dran geschnuppert und sich dann abgewendet.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

NEU! Der beliebteste Zahn-Pflegesnack nun auch für kleine Hunde, Welpen und Katzen! Jetzt vegan von Yarrah testen! Prämienartikel gratis zur Bestellung!
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  beantwortete Fragen

Herrmanns Leichte Menüs Pute mit Zucchini und Apfel

Artikel:
Herrmanns Leichte Menüs Pute mit Zucchini und Apfel

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kunden kauften auch
Herrmanns Gemüsetopf
(2)
Herrmanns Gemüsetopf
1,23*
(8,20 € * / 1 kg)
Zuletzt angesehen