Stellungnahme Biopur
Hundefutter Test Stiftung Warentest

Stellungnahme Biopur

Pressebericht / Stellungnahme zum Nassfutter-Test der Stiftung Warentest zum Biopur-Produkt „Vegetarisch, Dinkel & Zucchini“

Testbericht BiopurEigentlich wollten wir uns nicht rechtfertigen, zu einem Testbericht, auf einem solch niedrigen Niveau, der die vier besten Feuchtfutter-Hersteller, wir zählen uns auch dazu, mit mangelhaft bewertet. Aufgrund mehrerer Nachfragen, haben wir uns jedoch zu einer Stellungnahme entschieden. Zu dem Testbericht der Stiftung Warentest in der Ausgabe 3/2015 nehmen wir wie folgt Stellung:

Zu Vitamin D2:

Bemängelt wird der Vitamin D2 Gehalt. Tatsache ist, er wurde laut Laborbericht der Stiftung Warentest überhaupt nicht analysiert.

Zu Vitamin D3:

In der Doktorarbeit von Frau Valerie Senger, die durch Frau Prof. Dr. Ellen Kienzle (offensichtlich Fachberaterin der Stiftung Warentest) betreut wurde, steht, wir zitieren: „Generell ist bei Säugetieren Vitamin D3 wirksamer als Vitamin D2. Nachdem es in der Haut gebildet worden ist, wird es an ein Transportprotein gebunden zur Leber transportiert.“ „Allerdings wurden Vitamin D-Mangelsymptome vorwiegend im Zusammenhang mit einer ungenügenden Versorgung mit Kalzium und Phosphat beobachtet.“ Laut Laborbericht der Stiftung Warentest sind Kalzium und Phosphat ausreichend in unserem Produkt vorhanden und somit können wir auf Vitaminzufuhren verzichten.
Quelle: http://edoc.ub.uni-muenchen.de/2347/1/Senger_Valerie.pdf

Zu Vitamin B1:

Ebenso in der Dissertation von Frau Senger und in dem Fachbuch „Klinische Diätetik für Hund und Katze“ von Lon D. Lewis; Mark L. Morris, Jr.; Michael S. Hand wurde folgende Aussage getätigt: „Zusätzlich sind viele Darmbakterien zur Synthese von Vitamin B1 befähigt.“
Quelle:: http://edoc.ub.uni-muenchen.de/2347/1/Senger_Valerie.pdf
Diese Fähigkeit des Hundes B1 selbst herzustellen wird im Test nicht berücksichtigt.

Zu Vitamin A:

Nicht berücksichtigt wurde von der Stiftung Warentest, dass die Bioverfügbarkeit und die Wirkung von natürlichen ß-Karotin laut Ben-Amotz et al. (1989), Takenaka et al. (1993) und Levin et al. (1997) besser als die von synthetischem ist. Es kann als bewiesen betrachtet werden, dass Hunde dazu befähigt sind Vitamin A aus ß-Karotin zu synthetisieren.
Quelle: http://edoc.ub.uni-muenchen.de/2347/1/Senger_Valerie.pdf

Immer öfter wird auch in Fachkreisen über die Gefährlichkeit von synthetischen Vitaminen diskutiert, zum Beispiel handelt eine komplette Studie der Universität Kopenhagen davon. Das mangelhafte Qualitätsurteil über die ernährungsphysiologische Qualität haben wir damit voll und ganz widerlegt. Aus diesen wissenschaftlichen Gründen ist unser Produkt ein vollwertiges Alleinfuttermittel. Schade ist, dass nicht auf die hochwertige Qualität unserer Rohstoffe eingegangen wird.
Bio ist besser!
Quelle: Metastudie im British Journal of Nutrition der Newcastle University
http://ressarch.ncl.ac.uk/nefg/QOF

Dass unsere Fütterungshinweise als mangelhaft bezeichnet werden, verstehen wir nicht. Unsere Angaben auf dem Produkt werden ergänzt durch die Aussage: „Der individuelle Bedarf Ihres Tieres ist auch abhängig von Alter, Aktivität und Umgebung. Bei den Angaben handelt es sich um Durchschnittswerte.“

Des weiteren dürfen wir die Stiftung Warentest zitieren (Seite 77): „Generell gilt: Um Übergewicht zu vermeiden müssen Halter ihre Hunde regelmäßig wiegen. Rippen und Taille sollten ertastbar sein.“

Wir fragen uns, was haben wir da verkehrt gemacht? Bei diesem Test wird überhaupt nicht die hohe Bioverfügbarkeit unserer Bio-Rohstoffe berücksichtigt. Einer unserer Kunden füttert seit ca. zehn Jahren ausschließlich unser vegetarisches Futter und das Tier erfreut sich bester Gesundheit. Bei den Deklarationen und Werbeaussagen möchten wir folgendes hinzufügen: Unsere Deklaration entspricht dem Futtermittelrecht und wird regelmäßig von der ADD Trier und der Öko-Kontrollstelle ABCert überprüft. Ebenso ist bei uns die Schriftgröße ausreichen groß, sodass man keine Lupe benötigt. Zu unseren Werbeaussagen stehen wir. Wir arbeiten solide und sind nicht auf Effekthascherei aus.

Allgemeines zum Test - Schlachtabfälle:

Leider hat Stiftung Warentest auf Seite 76 versäumt dem mündigen Leser mitzuteilen wo genau er diese EU-Verordnung findet. Wir möchten dies nachholen, sodass Sie selbst die Aussage von Stiftung Warentest überprüfen können. Sie finden die Verordnung unter: Verordnung (EG) Nr. 1774/2002 Artikel 6. Ebenso finden Sie auf http://de.wikipedia.org/wiki/Tierk%C3%B6rperverwertung Informationen zu dem Begriff Tierkörperverwertung. Speziell der Abschnitt über das Material der Kategorie 3 ist sehr informativ, was die tierischen Nebenerzeugnisse betrifft.

Zu diesem Thema möchten wir Ihnen auch gerne die Lektüre „Katzen würden Mäuse kaufen“ von Hans-Ulrich Grimm und „Der Jahrtausendirrtum der Veterinärmedizin“ von Klaus Dieter Kammerer empfehlen. Unglaublich finden wir auch, dass das Yarrah Futter in 150g Schalen mit überwiegend 400g Dosen preislich verglichen wird. Kein Wunder, dass es als teuer erscheint. Der Hersteller hat ja auch wesentlich höhere Produktionskosten.

Gerne möchten wir den Hundehalter kennen lernen, der einem 15kg Hund täglich sieben 150g Schalen füttert. Für konstruktive Kritik sind wir sehr dankbar. Wir versprechen Ihnen auch, dass wir Sie weiterhin mit „Sie“ ansprechen. Wir begeben uns nicht auf das niedrige Niveau der Stiftung Warentest, wie sie Kommentare auf ihrer Facebook-Seite unsäglich beantwortet, sondern werden weiterhin respektvoll mit Ihnen kommunizieren. Als äußerst traurig empfinden wir, dass es in dem Test keinerlei Untersuchungen auf bedenkliche Schadstoffe und Rückstände wie zum Beispiel Antibiotika, Hormone, Pestizide, etc. gibt.

Die Verbraucher erhalten keinerlei Information, ob die Hersteller Tierversuche in Auftrag geben, oder selbst machen. Informationen zu Tierversuchen:
www.peta.de
Ebenso wird nicht untersucht woher die Rohstoffe stammen. Bei Fleisch wäre zum Beispiel interessant, ob die Tiere in Massentierhaltung gehalten werden, oder sie lange Tiertransporte ertragen müssen.

Mit freundlichen Grüßen
Geschäftsführerin Andrea Sebastian & Geschäftsführer Heinz Sebastian

Biopur Hundefutter
Biopur Rind-Leckerli am Stück im Glas
Biopur Rind-Leckerli am Stück im Glas
Die exklusive BIOPUR Rindswurst ist ein köstliches Leckerli für Hunde und Katzen: perfekt für die Erziehung! Entdecken Sie das wertvolle Leckerli aus Bio-Wurst! Die Rindswurst von BIOPUR ist keine herkömmliche Ergänzungsnahrung für...
(76,51 € * / 1 kg)
ab 13,77 € *
Nr.: 4902488 Merken Details
Biopur Rindswurst geschnitten im Glas
Biopur Rindswurst geschnitten im Glas
Biopur Rindswurst – fettarm, schmackhaft, bio: das Über-Leckerli! Bei unseren Haustieren ist es nicht so viel anders als bei den Menschen: Egal wie gut es uns geht, wie liebevoll wir versorgt werden – es zählt das, was als Highlight...
(76,51 € * / 1 Stück)
ab 13,77 € *
Nr.: 4902471 Merken Details
Biopur Rindswurst am Stück
Biopur Rindswurst am Stück
Belohnen Sie Ihre Vierbeiner mit der schmackhaften, luftgetrockneten Rindswurst am Stück von BIOPUR. Schmackhafte Zwischenmahlzeit für Hunde und Katzen Sie sind auf der Suche nach einer gesunden Zwischenmahlzeit für Ihren...
(1,90 € * / 1 Stück)
ab 11,40 € *
Nr.: 4900514 Merken Details
Alle Produkte ansehen
Biopur Katzenfutter
Biopur Rind-Leckerli am Stück im Glas
Biopur Rind-Leckerli am Stück im Glas
Die exklusive BIOPUR Rindswurst ist ein köstliches Leckerli für Hunde und Katzen: perfekt für die Erziehung! Entdecken Sie das wertvolle Leckerli aus Bio-Wurst! Die Rindswurst von BIOPUR ist keine herkömmliche Ergänzungsnahrung für...
(76,51 € * / 1 kg)
ab 13,77 € *
Nr.: 4902488 Merken Details
Biopur Übergewicht-Diätfutter im Glas
Biopur Übergewicht-Diätfutter im Glas
Sie suchen ein hochwertiges Futter für übergewichtige Katzen? Dann ist das bekömmliche Diätfutter im Glas von Biopur genau die richtige Wahl! Spezielle Bio-Katzennahrung bei Übergewicht Das Biopur Übergewicht-Diätfutter im Glas ist...
(18,94 € * / 1 kg)
ab 1,89 € *
Nr.: 4900439 Merken Details
Biopur Struvit-Harnsteinen Diätfutter im Glas
Biopur Struvit-Harnsteinen Diätfutter im Glas
Ihr Liebling leidet an Harnsteinen? Dann ist ein hochwertiges Spezialfutter für sein Wohlbefinden und seine Gesundheit essenziell! BIOPUR Struvit-Harnsteine: Diätfutter im Glas Das BIOPUR Diätfutter bei Harnsteinen besteht...
(18,94 € * / 1 kg)
ab 1,89 € *
Nr.: 4900590 Merken Details
Alle Produkte ansehen